Die Entwicklung unseres erfolgreichen Familienunternehmens

 

1969 Gründung Sax Gerüstbau-Malerbetrieb durch den Seniorchef und Geschäftsführenden Gesellschafter Reinhard Sax. Einrichtung einer Werkstatt mit Büro in der Alten Bergstraße in Landshut. Ziel des aufstrebenden Unternehmens war die fach- und termingerechte Ausführung von Gerüstbau- und Malerarbeiten im bayerischen Raum.

1972 Bau und Bezug der neuen, größeren Geschäftsräume mit Lagerhallen und Lackiererei in der Industriestraße 16 in Ergolding. Expansion im Gerüstbaubereich auf mittlerweile 35.000 m² Fassadengerüst.

1973-1991 Entwicklung des leistungsfähigen und aufstrebenden Unternehmens zu einem der namhaftesten süddeutschen Gerüstbau- und Malerbetriebe. Durch beständige, qualitativ hochwertige Leistung und flexiblen Service konnte eine Vielzahl an zufriedenen Stammkunden gewonnen werden. Mittlerweile stehen dem Unternehmen 150.000 m² Fassadengerüste zur Verfügung.

1992 Bau und Bezug der neuen, modernen Geschäftsräume in der Mühlenstraße 29 in Eching/Weixerau. Verbesserte Logistik durch perfekte Planung der Lagerbereiche und die sehr gute Infrastruktur brachten wesentliche Vorteile.

1993 Eintritt von Reinhard Sax jun. in das Unternehmen.

1994-2006 Weitere Expansion besonders im Gerüstbau. Der Materialbestand wächst auf derzeit 250.000 m² Gerüst.

2006 Einführung eines Arbeitsschutz-Management-Systems und Zertifizierung nach AMS-Bau auf Grundlage der gesetzlichen Forderungen des SGB VII.

2006 Durch den Erwerb von weiteren ca. 25.000 m² Gerüstmaterial konnten wir unsere Stellung am Markt weiter stärken.

2010 Erweiterung unseres Lagerplatzes um ca. 7.200 m² gepflasterte Freifläche.

2014 Unser Betrieb wurde in die Liste für präqualifizierte Unternehmen für den Gerüstbau eingetragen. (Reg.-Nr. 110.000868)